PicMonkey Collage1

Dieser Moment: die Nacht noch kühl in königsblau, am Ende der Straße kündet ein Streifen in rot und orange vom kommenden Sommertag, die letzten Taschen, Kisten und Boxen sind im Bus verstaut, alle da und Türen zu, die Musik geht an und los! Rauf auf die Straße, raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer. Unterwegs sein, auf Reisen, der Weg ist das Ziel und das Ziel ist die Freiheit für ein paar Tage ein anderes Leben zu leben, ein Leben unter freiem Himmel, draußen feiern, kochen, entspannen, mit Zelt und Rucksack, mit dem VW Bus, dem Camper oder dem Wohnwagen. Die Ruhe genießen an einem See, in den Bergen, am Strand – oder die Musik, den Lärm und die Lebensfreude auf einem Musikfestival. Egal wo und wie, einfach mal: raus kommen.

3D_OpenAir Kopie

Schon als Kind war ich mit den Eltern und Geschwistern gerne auf großer Fahrt mit dem Campingbus, später entdeckte ich Open Air Festivals als ideale Auszeit, zwischen Arbeit und dem nächsten Urlaub, kleine Fluchten, mit Lieblingsmenschen, Zelt und Campingkocher. Seit vielen Jahren fahre ich regelmäßig auf Festivals und nur ein Umstand trübte anfangs die gute Stimmung: das schlechte Essen. Dosenfutter, Tütensuppen, verbrannte Würstchen vom Einweggrill, fettiges Fastfood vom Festivalgelände. Aus Notwehr, ich bin schließlich gelernter Koch, entwickelte ich meine Festival- und Campingküche um den Beweis anzutreten, dass es auch Unterwegs mit Grill und Gaskocher, nicht zur kulinarischen Komplettverwahrlosung kommen muss. Ganz im Gegenteil: mit etwas Vorbereitung, den richtigen Rezepten, Tricks und Kniffen, macht die Open-Air Küche mühelos Spaß und die schönste Zeit des Jahres wird auch kulinarisch zum Vergnügen.


Der Trailer zum Buch! (0:49 Sek.) von Volker Maass

Bunt und fröhlich wie unsere Reise selbst ist dieses Buch geworden, geprägt von der Lebensfreude der Menschen die wir trafen, erfüllt von der Musik zu der wir kochten, tanzten und feierten. Unser Kochbuch wendet sich aber nicht ausschließlich an Festivalbesucher. Dieses Buch ist für alle die unterwegs und draußen sind, mit dem Rucksack, dem Zelt, dem VW Bus oder dem Campingmobil.

PicMonkey Collage4

Dieses Buch versammelt meine Erfahrungen aus bislang zwanzig Jahren Campingküche: mit stärkenden Frühstücksideen für den Start in den Tag, über schnelle Snacks und hausgemachte „Fertiggerichte“ bis hin zu ausgedehnten Grillpartys auf dem Campingplatz und handfesten Mahlzeiten für den ganz großen Hunger. Alles ist selbstgemacht, das tut gut und schmeckt gut. Packlisten und Anleitungen helfen bei der Vorbereitung und individuellen Planung der nächsten Tour. In sechs Wissenskapiteln geht es u.a. um die sinnvolle Outdoorküchen-Ausstattung, spezielle Kühltechniken werden erklärt und der richtige Umgang mit Gaskocher und Grill. Über 100 Rezepte für jede Ausstattung und Gelegenheit finden sich im Buch, immer ist auf eine Blick zu erkennen, was gut vorbereitet werden kann und was schnell frisch zubereitet ist. Viele Rezepte sind zudem mit individuellen Tipps zu Haltbarmachung, Transport und Lagerung versehen, zu beinahe allen Rezepten mit Fisch und Fleisch gibt es zusätzlich vegetarische und/oder vegane Alternativen.

PicMonkey Collage3

Vor allem aber wurden alle Rezepte und Tricks im harten Realitätstest auf ihre Camping-Tauglichkeit geprüft! Einen ganzen Sommer lang waren Fotografin Daniela Haug und ich unterwegs: wir sind mit VW Bus, Zelt, Campingkocher und Grill einmal quer durch Europa gefahren, haben sechs der schönsten Musik-Festivals in fünf Ländern besucht und überall Open Air gekocht. Mit alten und neuen Freuden, mit Musikern und Künstlern. Vom Roskilde-Festival in Dänemark bis zum Dimensions Festival am Meeresstrand von Kroatien waren wir unterwegs, sahen in die Töpfe und Garküchen der Festivalköche und Zeltnachbarn, ließen uns Rezepte verraten und Lebensgeschichten erzählen. Wir probierten senegalesisches Chicken Yassa und jamaikanisches Jerk Chicken beim Summerjam-Festival, aßen scharfe Gulaschsuppe beim Sziget Festival in Budapest, sahen dem Backstage-Koch beim Acoustic Lakeside in Österreich über die Schulter und haben auf dem Melt!-Festival eine große Grillparty gegeben.

PicMonkey Collage2

Dieses Buch ist für Euch. Das ist Eure Zeit, das wird Euer Sommer!
Kommt gut hin, kommt gut weg!

Das Festival- & Camping-Kochbuch
von Stevan Paul, Fotos: Daniela Haug
Das ultimative Handbuch für Camping & Outdoor
Format: 19 x 24 cm
256 Seiten, 220 Abbildungen
Flexocover, € 29,90
Christian Brandstätter Verlag
ISBN 978-3-85033-928-5

#openairkochbuch

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Ein kulinarisches Wochenende in Maastricht – Jahrestagung des Food Editors Club 2019