Telmo Pires: die Stimme des neuen Fado aus Lissabon

Die Küchenmusik heute mit etwas ganz Besonderem: der neuen Single von Fado-Sänger Telmo Pires aus Lissabon, den ich neulich über mein Kochbuch „Blaue Stunde“ auf der Ambiente in Frankfurt kennen lernen durfte – lange dachte ich dabei, Telmo sei Buchhändler, wir blätterten gemeinsam im Buch und durch die Lissabon-Seiten, schwärmten von der Stadt, ich als Fan, er als Bewohner – und als mir Telmo dann eröffnete, er sei Fado-Sänger, wurde mir angesichts der von mir im Buch getätigten Fado-Hör-Tipps ganz anders – Telmo Pires bestätigte mir aber eine gute Auswahl – dabei gehört er selbst zu den spannendsten Interpreten des modernen Fado! Nach den zwei in Lissabon aufgenommenen Alben FADO PROMESSA (2012) und SER FADO (2016) erscheint im Herbst sein drittes Album daraus die Single-Auskopplung „ERA UMA VEZ” (Es war einmal), in der er ironisch und satirisch über ein ganz heutiges Problem seiner Wahlheimatstadt singt: den fortschreitenden Ausverkauf Lissabons an den wachsenden Tourismus, in dessen Fahrwassee die US-Sängerin Madonna zur neuen Stadtpatronin erkoren wird und die alten Fado-Kneipen zu Hotels werden, in denen keiner mehr portugiesisch versteht. Irgendwann wird sich der Hype aber etwas legen und bis dahin “müssen wir wohl durchhalten”…. so der Schluss des Songs.

Man lasse sich also von der fröhlichen Grundhaltung des Songs nicht täuschen. Ein fröhlicher Fado? Geht das denn überhaupt: „Natürlich ist Fado nicht immer traurig. Es erzählt Geschichten, so wie das Chanson, der Tango, etc. …es herrscht halt dieses Klischee, dass auch kräftig vermarktet wird: Fado seien traurige, singende Frauen.“ Auch das Video selbst ist anders, sehr modern und reduziert: „Man hätte auch ganz einfach ein Video in Alfama … mit all den alten und neuen Häuserfassaden drehen können… mit der Straßenbahn schön im Hintergrund…. aber das ist ja genau das, was alle machen. Deswegen hatte ich diese etwas ‘radikale’ Idee, mich davon zu entfernen und wirklich den Text sprechen zu lassen.“ Im Herbst kommt Telmo Pires für acht Konzerte auch nach Deutschland! http://telmopires.pt/

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Doin’ The Duc – von Japan nach Vietnam und zurück, ein panasiatisches Wochenende in Berlin