Schlaraffenland in São Paulo

Convite Paul

Ich hätte nicht gedacht, dass es eine Lesungsankündigung wie diese einmal geben würde!

Auf nach Brasilien, also! Auf Einladung des Goethe-Institutes besuche ich São Paulo, es wird im Goethe-Institut São Paulo selbst eine kulinarische Lesung aus “Schlaraffenland” (mairisch Verlag) geben, mit Moderator Alexandre Staut, Koch Danilo Rolim und der Übersetzerin Claudia Dornbusch.

Im Laufe der Woche folgen zwei Veranstaltungen am Stand der Frankfurter Buchmesse auf der 24ª Bienal Internacional do Livro de São Paulo geben: bei „Hoje eu cozinho, amanhã eu asso“, Storytelling mit der brasilianischen Erzählerin Leticia Liesenfeld und Stefanie Kastner, steht auch mein Grimm-Märchenkochbuch “Heute koch ich, morgen brat ich…” aus dem Hölker Verlag mit auf dem Programm, das noch in diesem Jahr in Übersetzung in Brasilien erscheint! Ich werde mit Bier-Sommelière Ana Rüsche unterwegs sein und habe eine Reservierung im D.O.M. bei Alex Atala – wilde Tage, ich werde berichten! Erstmal wohl vorwiegend auf Instagram (www.instagram.com/herrpaulsen/), später ausführlich hier im Blog. #goethesp

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
No Reservations – Tour de France Sud (3): Arles – Camargue