“Kinder kommt rein, das Essen krabbelt weg!” – ein kostenloses eBook über Insekten-Food

Mail-Anhang

Im NOMA servierte René Redzepi vor zwei Jahren lebende Ameisen für teueres Geld, in vielen Ländern Asiens, Afrikas, Süd- und Mittelamerika ist die Insektenküche längst übliche Notwendigkeit und Zukunftsforscher glauben, dass sich auch die westliche Welt bald intensiver mit der Insekten-Küche vertraut machen wird, vertraut machen muss.

Erstmals ist jetzt ein informatives Kochbuch zum Thema als gratis eBook erschienen. Das wirklich informative Buch beleuchtet nicht nur Hintergründe und erklärt Wissenswertes zum Thema, es kommen Wissenschaftler und Professoren zun Wort und neben Rezepten finden sich auch Listen mit Restaurants die in Deutschland bereits Insekten servieren, zahlreiche weiterführende Links und Buchtipps, sowie ein Interview mit Spitzenkoch Josef Ederer über die Grenzen der Insektenküche in der Gastronomie.

Dass dieses tolle Buch kostenlos vertrieben wird, dürfte dem noch sehr exotischen Thema geschuldet sein. “Herausgeber” des Buches ist das Hotelreservierungsportal ehotel – das ist doch mal eine sinnvolle Kooperation.

Gratis download des Buches als pdf via:

http://de.ehotel.com/cms/ebook/probier-mal-was-da-krabbelt-der-praktische-insekten-food-ratgeber-10005.html

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Härte-Test für Label Rouge: das große Hähnchenbraten im Effilee-Supperclub