Gourmet Gallery, Menüabend & Foodblogger-Alarm: kleiner Genießer-Fahrplan für die Frankfurter Buchmesse 2013

Foto 2

In Blogs und Foren wird sich seit Wochen schon emsig verabredet, es zeigt sich wieder: immer mehr “Foodies” besuchen die Frankfurter Buchmesse (09.13.09.2013). Für kulinarisch Interessierte ist auch in diesem Jahr die Gourmet Gallery in Halle 3.1 (mit Kochshows, Vorträgen und Podiumsveranstaltungen zu kulinarischen Themen) der Dreh-, Angel,- und Treffpunkt – umgeben von den Messeständen vieler Kochbuch-Verlage. Dieses Jahr bin ich mit meinem neuen Kochbuch Deutschland Vegetarisch zu Gast auf der Buchmesse in Halle 3 und freue mich auf Gespräche und Begegnungen. Allermeist werde ich am Stand meines Verlages anzutreffen sein:

Christian Brandstätter Verlag Halle 3.0 C 44

Und ich habe hier noch ein paar persönliche Programmtipps und Veranstaltungshinweise:

Mittwoch 09.10.

11:00 Uhr
Preisverleihung der GAD mit Silbermedaille für Schlaraffenland

Ich habs noch garnicht erzählt, aber ich habe für meinen Erzählband Schlaraffenland, der im vergangenen Jahr im Hamburger mairisch Verlag erschienen ist, eine Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschland gewonnen! Ich freue mich sehr über diese Auszeichung und bin bei der (leider nicht öffentlichen) Preisverleihung in bester Gesellschaft (werde berichten!).

17:30 Uhr
Buchmesse Gourmet Gallery “Innovation oder lieber doch auf Nummer sicher” – ein Gespräch über die Zukunft der Kochbücher”

Es begann mit einer Diskussion auf Facebook und der Frage, ob deutsche Kochbuchverlage eigentlich jedes Jahr die selben Kochbücher auf den Markt brächten. Ich fand das Thema so spannend, dass ich zu diesem Thema ein Podium auf der Bühne der Gourmet Gallery (Halle 3.1, K 6 bis L 21) organisiert habe, dass sich auch mit der Zukunft des Mediums Kochbuch beschäftigen will. Wie sollten zukünftige Kochbücher aussehen, was sollten sie leisten und welche Formate (interaktive Kochbücher, Apps) spielen heute und in Zukunft eine Hauptrolle?

Ich freue mich am frühen Mittwochabend auf meine tollen Gäste: John Grøtting (Caramelized), Katharina Höhnk (Valentinas Kochbuch), Martina Olufs (Buchhandlung Koch Kontor), Manuela Rüther (Journalistin, Kochbuchautorin), Dorothee Seeliger (Gräfe und Unzer) und Jürgen Welte (Collection Rolf Heyne)

Donnerstag 10.10.

Am Abend des Messedonnerstages haben Kulinariker, Genießer und Foodblogger die Qual der Wahl, auf beiden Hochzeiten lässt sich leider nicht tanzen:

17:30 Uhr
Cook it with Samba!

Die geschätzte Foodblogger-Kollegin Claudia vom Dinner um Acht-Blog rief gemeinsam mit der Frankfurter Buchmesse zum Foodblogger-Rezept-Wettbewerb Cook it with Samba! auf, es galt, das Buchmesse-Gastland Brasilien kulinarisch köstlich und ansprechend auf die Teller zu bringen. Alle Teilnehmer-Teller mit Rezeptlink und die ersten 10 Gewinner finden sich hinter den Links. Gesamtsiegerin Astrid Paul vom Arthurs Tochter kocht Blog, wird Ihr Siegergericht auf der Bühne der Gourmet Gallery bruzeln. Man munkelt, bei diesem Termin gäbe es die höchste Bloggerdichte der diesjährigen Messe.

Ich werde leider nicht dabei sein können, denn zu diesem Zeitpunkt mache ich mich schon auf den Weg in die Stadt und in eines von Frankfurts schönsten Restaurants zur Frankfurt-Buchvorstellung von „Deutschland Vegetarisch“ mit Menü und Wein:

19:00 Uhr
Deutschland Vegetarisch im Restaurant Margarete – Ein Genussmenüabend

Margarete_07931

Ich erzähle ein bisschen was zu meinem neuen Kochbuch Deutschland Vegetarisch, Weinhändler Georg Andreas Dresch von WESTLAGE kredenzt zum werktreuen Menü aus der Margareten-Küche passende Weine aus deutschem Anbaugebiet und spricht über die Getränkeauswahl. Der Abend war derart schnell ausverkauft, dass wir vom Nebenraum mit seinen 40 Plätzen umgezogen sind und jetzt das gesamte Restaurant für uns haben! Und darum gibt’s auch noch ein paar Restplätze und dieses Menü:

Gratiniertes Ziegenkäsebrot mit Birnen-Selleriesalat
Sauvignon Blanc – Weingut Hinterbichler

Gebrannte Grießsuppe mit Herbstgemüse und Steinpilzen
Pinot Gris Alte Reben – Weingut Matthias Gaul

Rosenkohl & Maronen mit Kartoffelklößen
Pinot Noir Alte Reben – Weingut Matthias Gaul

Ofenschlupfer mit Äpfeln und Rosinen
Riesling brut Winzersekt – Weingut Hinterbichler

Das Menü mit je einem Glas Wein pro Gang komplett zu 38 Euro.
Reservierung unter info(at)margarete(dot)eu

Freitag 11.10.

Nachmittags.
So um 16.00 Uhr
munkelt man. Ein Umtrunk. Keiner weiß wo genau. Ist super geheim. Und der Anlass ein ganz toller: Blogger-Kollegin Ariane Billes großartiges Buch Kulinarische Momentaufnahmen mit Portraits und Rezepten deutschsprachiger FoodbloggerInnen erscheint im Hädecke Verlag (Hädecke Verlag, Halle 3.0 / E54) Hurra!

21.00 Uhr
Hotlist-Preisverleihung & Party der jungen Verlage
, Frankfurter Literaturhaus

Mit meinem Buch Schlaraffenland, habe ich es auf die Hotlist 2013 geschafft, unter die zehn „besten“ Bücher aus unabhängigen Verlagen! Und das Schönste: das war eine Publikumsentscheidung, per Onlinevoting habt Ihr, haben Sie dafür gesorgt, dass Schlaraffenland dabei ist. Dankedankedanke!Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sich die Jury, die an diesem Abend im Frankfurter Literaturhaus, aus den zehn Publikumslieblingen die „besten“ drei Bücher küren wird, für Schlaraffenland erweichen konnte – vorsichtshalber bin ich aber vor Ort und trinke im Anschluss traditionell ein paar gemütliche Biere mit, bevor ich bei der sich direkt anschließenden Party der Independent Verlage (öffentlich aber mit Andrang!), so gegen 00.37 Uhr unbemerkt auf die Tanzfläche husche, wenige Sekunden lang ein paar echt derbe Moves zum Besten gebe, um mich direkt im Anschluss in Luft und Wohlgefallen aufzulösen. Bis zum nächsten Jahr.

Das wummst und wird ne schöne Sause. Ich freu mich auf Sie, auf Euch!

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
In eigener Sache: Aufn Klönschnack mit monday2sunday!