Das besondere Kochbuch: Spitzenköche aus aller Welt kochen gegen den Hunger der Kinder in Malawi

In den Niederlanden ist das Kochbuchprojekt bereits eine erfolgreiche Bestseller-Reihe, jetzt ist die dritte Ausgabe von Spitzenköche für Hobbyköche auch in Deutschland erschienen. Hinter dem etwas rumpeligen Titel verbirgt sich ein wunderbares Projekt: 52 Meisterköche aus aller Welt haben für das Kochbuch des World Food Pogramm Rezepte gestiftet, darunter Johann Lafer, Steffen Henssler, Lionel Rigolet, Tessa Kiros, die jüngst verstorbene Rose Grey und Ferran Adrià.

Mini-Baguette Jamón Ibérico von Ferran Adrià

Für nur 9,95 Euro gibt es das schöne Buch im Hardcover mit 52 bebilderten Rezepten, exklusiv und versandkostenfrei im Onlineverkauf. Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Buches werden Schulspeisungen in Malawi finanziert. Ganze 8 Euro kommen den Kindern zugute, mit jedem Buch können bis zu 40 Mahlzeiten für malawische Schulkinder gekocht werden!

Johann Lafer kocht Kürbissuppe mit Gemüsestreifen

Mehr über das WFP Projekt, eine kleine Rezeptvorschau und Bestellmöglichkeit unter:

www.spitzenkoeche.org

Das Buch kann auch direkt über bücher.de bestellt werden:

www.buecher.de

Mehr Informationen zum Welternährungsprogramm (WFP) gibt es unter:

www.wfp.org

Weitersagen!

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Japan Reise (4): Wagyu Beef, ein göttlicher Eintopf und ein unvergessliches Shushi-Menü vom Meister