Frühlingslesereise: Monsieur, der Hummer und ich unterwegs

Jetzt im März und April gehen Monsieur, der Hummer und ich zum vorerst letzten Mal auf Lesereise, es ist eine bunte Tour zusammen gekommen, Lesungen in Buchhandlungen, auf Bühnen und in Kochbuchläden, in Restaurants, mit Menü und ohne Essen, mit befreundeten Autoren und Solo. Ich freue mich auf jede einzelne Station und danke allen die vermittelt, empfohlen und eingeladen haben. Bis auf die ausverkaufte Lesung in Frankfurt gibt es meines Wissens auch für alle Termine noch Karten und Plätze.

Los geht es schon in der kommenden Woche, das Slow Food Convivium Osnabrücker Land läd in die Remise in Osnabrück, zur Lesung gibt es kleine Genusshäppchen aus der Remise-Küche von Chefkoch Hans Peter Fröbel. Die Initiative kam von Thomas Baschetti vom con cuore Blog.

Osnabrück Donnerstag 18. März
Remise Cocktail-Bar

ab 19 Uhr, Infos und Reservierung:
www.remise-os.de

Am nächsten Tag geht es weiter zur Leipziger Buchmesse, zwei Lesungen sind geplant, eine am Nachmittag auf der Messe selbst und eine zweite bei der Lesung der Unabhängigen Verlage, ein unglaublich gutes Programm an diesem Abend, ich freu mich sehr dabei zu sein.

Leipzig Freitag 19. März
Leipziger Buchmesse

16 Uhr Lesung mit Finn-Ole Heinrich auf der Bühne der unabhängigen Verlage, Messe
20-24 Uhr Lesung der unabhängigen Verlage im Lindenfels Westflügel, Infos und Programm unter www.uv-lesung.de/

Ab Sonntag bin ich dann für drei Tage in Berlin, los geht es im wunderbaren Koch-Buchladen Kochlust, Montagabend bin ich zu Gast bei Freund Holgi in seiner Sendung auf Radio Fritz und Dienstag ist dann Heimatabend in meinem alten Kiez (ist lang her, liebe Kinder, damals gabs Mitte noch garnicht!), Lesung in der schönen Buchhandlung ebertundweber in good old Kreuzberg.

Berlin Sonntag 21. März
Kochlust

19 Uhr, Infos und Reservierung:
www.kochlust-berlin.de/

Berlin Montag 22. März
Zu Gast in der Sendung “Blue Moon” auf Radio Fritz rbb

22 Uhr, Stream: www.fritz.de

Berlin Dienstag 23.März
Buchhandlung ebertundweber

20 Uhr, Info und Reservierung: ebertundweber

Anfang April geht die Reise dann von Frankfurt am Main über Wiesbaden und Metzingen bis München, es gibt ein Wiedersehen mit meinem Freund Gregor Weber („Kochen ist Krieg“) in Saarbrücken und zwei ganz besondere Abschlusslesungen in Hamburg.

Frankfurt am Main Freitag 09. April
Seven Swans

www.sevenswans.de
Die Lesung ist leider schon ausverkauft, am Mittwoch, den 17.11.2010 bin ich aber wieder in Frankfurt und lese dann im Museum für Angewandte Kunst

Wiesbaden Samstag 10. April
Stammhaus Michael Balzer

Lesung mit Menü, Infos und Reservierung unter: www.michael-balzer.com/stammhaus

Beim Abend in Saarbrücken gibt ein Wiedersehen mit Freund, Schauspieler (Tatortkomissar Deininger) und Koch Gregor Weber, kennen gelernt haben wir uns im vergangenen Jahr bei der legendären Lesung in Hamburg mit Hellmuth Karasek. Christoph Diem vom Staatstheater Saarbrücken hat uns zu einem gemeinsamen Leseabend in die Sparte 4 eingeladen, Gregor liest aus seinem Buch “Kochen ist Krieg!“. Das wird ein denkwürdiger Abend, ich bin sicher.

Saarbrücken Sonntag 11.April
Sparte 4

Lesung gemeinsam mit Greogor Weber („Kochen ist Krieg!“)
21 Uhr, Infos und Vorbestellungen: www.sparte4.de

In der Buchhandlung Stoll in Metzingen lese ich zusammen mit meinem Freund und Verlagskollegen Finn-Ole Heinrich, der aus seinem Erzählband “Gestern war auch schon ein Tag“ lesen wird.

Metzingen Montag 12. April
Buchhandlung Stoll

Lesung gemeinsam mit Finn-Ole Heinrich
20 Uhr, Infos und Vorbestellung unter: www.buchstoll.de

Solo geht es dann weiter in München, hier hat mir Sebastian Dickhaut vom Rettet das Mittagessen Blog mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Eingeladen hat die Buchhandlung Literatur Moths und ich freue mich sehr, in der amtierenden Buchhandlung des Jahres 2009/10, ausgezeichnet bei der Frankfurter Buchmesse, lesen zu dürfen. Hier las schon Herta Müller vor 18 Gästen, ein in jeder Hinsicht gutes Omen!

München Dienstag 13. April
20 Uhr Literatur Moths

Infos und Vorbestellung unter: www.li-mo.com

Zum Abschluss der Tour gibt es noch zwei ganz besondere Lesungen in Hamburg, ein Freitagabend in meiner Lieblingskochbuchhandlung Koch Kontor mit Lesung und Menü (und wer den Mittagstisch im Koch Kontor kennt, weiß dass zumindest dieser Teil des Abends sicher ist!) und am Sonntag noch eine Matinee in der Buchhandlung Seitenweise in Hasselbrook, ganz in der Nähe der „Baderanstalt“, wo einst das KAFFEE.SATZ.LESEN über die Bühne ging.

Hamburg Freitag 16. April
Koch Kontor

19:30 Uhr, Lesung mit Menü, Infos und Reservierung:Koch Kontor

Hamburg Sonntag 17. April
Buchhandlung Seitenweise

Matinee ab 11 Uhr, Lesung 11:30 Uhr
www.seitenweise-hh-hamm.de

Ich freue mich auf die Reisen, die Abende, die Begegnungen. Ich freue mich auf alte Freunde und neue Gesichter, ich freue mich auf Euch, auf Sie!

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
11 Jahre NutriCulinary – ein paar Gedanken zum Geburtstag