Geschmackssache? Frankfurter Buchmesse stellt Buch-Kanon rund ums Essen zusammen

Die Frankfurter Buchmesse stellt derzeit eine thematische Buchkollektion zum Thema Essen zusammen. Die rund 120 Titel umfassende Sammlung wird Kochbücher, Bücher über Köche und die Kochkultur im Allgemeinen enthalten. Auch ernährungspolitische Themen sollen ihren Platz finden.

Der Deutsche Kochbuch-Kanon „Geschmackssache?“ dient der Präsentation auf Auslandsmessen. Erstmals wird „Geschmackssache?“ auf der Frankfurter Buchmesse (15-19.10.2008, Halle 4.2 (Q417) gezeigt und geht danach auf Reise zu internationalen Buchmessen in der ganzen Welt.
(via boersenblatt.net)

Anregung für die Kollektion seitens deutscher Verlage werden gerne entgegen genommen, schreibt das Börsenblatt. Weia. Alleine die Vorstellung, einer Auswahl von 120 Buchpublikationen zusammenstellen zu müssen, die dann die Deutsche Kochkultur im Ausland repräsentiert, treibt zumindest mir den Schweiß auf die Stirn. Leider ist nicht zu erfahren, wer sich an die schwierige Aufgabe macht. Eine Jury aus Feinschmeckern und Food-Autoren würde Sinn machen, denke ich.

Welche Bücher sollten Ihrer Meinung nach unbedingt in den kulinarischen Kanon?

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
haebel meets Helbing: 5-Gänge mit Kümmel!