“Roasters and Baristi” & Kitchen Guerilla – die pop-up Bar im TRIFIC

Es ist eine Premiere und in dieser Art eine wohl einmalige Veranstaltung: vom 15. Juli bis zum 6. August 2011 übernehmen elf deutsche Spitzen-Kaffeerösterreien das Tagesgeschäft im Hamburger Restaurant TRIFIC, jede Rösterei ist mit einem Espresso und einem Filterkaffee dabei, zubereitet von einigen der besten Baristi Europas, denen man bei der Zubereitung über die Schulter schauen kann.

Drei Wochen lang wird das Restaurant TRIFIC zum Treffpunkt für Kaffee-Liebhaber und Fachpublikum, es werden Schulungen, Vorträge und Verkostungen angeboten, an allen Tag kann man aber auch einfach so auf einen Spitzenkaffee in der pop up Kaffee-Bar vorbeikommen.

Informationen (in deutscher und englischer Sprache) zur Veranstaltung, den teilnehmenden Röstreien und alle Termine unter:

http://www.roasters-and-baristi.de/

Nach dem “Barista Jam” am ersten Tag übernehmen in der ersten Woche vom 16. bis zum 23. Juli, jeden Abend die Kitchenguerilla das TRIFIC.

kitchenguerilla

Kitchenguerilla Koral Elci und Olaf Deharde denken über Deutsche Küche nach und zwar von “Rüssel zu Ringelschwanz” und mit Wildkräutern, dazu soll es eine Bierkarte seltener Biere aus kleinen, heimischen Manufakturen geben.

Um Tischreservierungen für diese Abende wird gebeten unter:
[email protected]
Tel: 0177 / 8112538 (Olaf Deharde)
www.kitchenguerilla.com

Die zweite Woche gehört auch Abends dem Kaffee, hier lohnt ein Blick ins Programm für die einzelnen Events, Vorträge, Verkostungen und Verköstigungen.

In der dritten Woche, ab dem 2. August, empfängt Hausherr Oliver Trific Abends seine Gäste wieder selbst zu einem Kaffee-Kochkurs und abendlichem Flying-Coffee-Buffet. Ein Höhepunkt wird sicher das exklusives 5 Gang Menü am 5. August, in dem unterschiedliche Kaffees in jedem Gang eine Rolle spielen.

Tischreservierungen für diese Abende unter:
email: restaurant @ trific .de
Tel: 040/21996927
Homepage: www.trific.de

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Frankfurter Buchmesse 2018: spannende Kochbücher im Herbst, die besten Kochbücher des Jahres und die Einsichten eine Branche unter Druck.