Sommelier Pietro D’Alto ist Sherry Botschafter 2010

Sherry Botschafter 2010 Pietro D’Alto (Vinopolio,
Mitte) mit Pablo Calvo (Leiter Abteilung Wein, Spanische Wirtschafts- und Handelsabteilunh Düsseldorf/ ICEX – Wein
aus Spanien, re.), Jorge Angell (Fedejerez, 2.v.re.), Lidwina Weh (Hotel Louis C. Jacob, 2.v.li.) und Dina Maria Sousa (Kölner Weinkeller, li.)

Sommelier Pietro D’Alto (Vinopolio, Marburg) ist Sherry Botschafter 2010! Der Sherry-Sommelier-Wettbewerb fand nach 2006 und 2008 bereits zum dritten Mal statt. Ausgerichtet wird er von ICEX – Wein aus Spanien, vertreten durch die Spanische Wirtschafts- und Handelsabteilung in Düsseldorf, und dem Sherry-Exportverband Fedejerez in Kooperation mit dem SOMMELIER Magazin aus dem Meininger Verlag. Lidwina Weh (Hotel Louis C. Jacob, Hamburg) belegte den zweiten Platz, der dritte Platz ging an Dina Maria Sousa (Kölner Weinkeller, Köln).

Es wartet eine Menge Arbeit auf Pietro D’Alto. In Deutschland wird Sherry immer noch vielerorts zimmerwarm und aus angestaubten Flaschen serviert, das Angebot beschränkt sich dabei meist auf ein bis zwei sehr bekannte Bodegas. Die Nachfrage durch Gäste ist leider immer noch beschieden und so ist der Reichtum und die Vielseitigkeit von Sherry, gerade als Essensbegleiter, vielen Gastronomen und Genießern immer noch Neuland.

2008 lernte ich Pietro auf einer Sherry-Reise kennen und wurde selbst zum Sherry Fan. Zur Feier des Tages hier nochmal der Link zu einem sensationellen Sherry-Tapas Menü, dass wird damals in Jerez de la Frontera genossen:

“El Gallo Azul“ Tapas Menü im Sherryland

Infos zu Wettbewerb, Jury und allen Teilnehmern finden sich unter Aktuelles auf:

www.sherry-info.de/

Herzlichen Glückwunsch Pietro!

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Robert Stolz ist zurück: eat. share. live – der erste Abend am exklusiven Chefs Table in Plön