Jetzt am Kiosk: Effilee #9

Kleiner Lesetipp zum Wochenende: die neue Effilee ist jetzt am Kiosk und folgt in der Covergestaltung der Frauenzeitschrift Brigitte: endlich werden Models gezeigt die die Leserinnen und Leser wirklich sehen wollen!

Sonst bleibt alles anders, es gibt wieder reichlich kulinarische Lesestrecken: geklärt wird zum Beispiel warum es in Berlin keine Drei-Sterne-Restaurants gibt, “Vom Glück der Amateurköche” erzählt eine Geschichte und von echtem britischen Käse. Es gibt eine Reportage aus der Küche eines Hochsicherheitsgefängnis in Lima, Modeschau im MA und Réne Redzepi, Chef des noma in Kopenhagen, erklärt eine seiner Kreationen, den Teller “Langustinen mit Austern und Seetang”. Herausgeber Vijay Sapre war beim Lammschlachten und zum Mittagessen mit Jeff Arnett dem Jeff Daniels´s Master Distiller zum Mittagessen im Berliner Restaurant Facil. Und das ist noch nicht alles. Neu sind die Restaurantbesprechunge und die Rubrik Internet. Weintipps kommen von Stuart Pigott, Hendrik Thoma und Mario Scheuermann, um nur die allebekanntesten der Effilee-Weinschmecker zu nennen.

Auch ich durfte wieder fleissig sein, zusammen mit Fotograf Andrea Thode entstand eine Strecke zu Reisgrichten auf deren Bildsprache wir, ehrlich gesagt, schon ein bißchen stolz sind. Ein paar Schnelle Teller habe ich wieder für Sie gekocht, es gibt Bärlauchspaghetti mit Bacon und Spiegelei, Rote Bete Salat mit gerösteten Walnüssen und Hüttenkäse, Kartoffeln mit Meerrettich-Schnittlauchquark und Kernöl, Oliven-Hähnchenschnitzel auf Bauernbrot, Kartoffeltortilla mit Wasabicreme und Chips und einen schnellen Apfelkuchen aus dem Glas. Meine Kolumne “Deutschstunde” widmet sich in dieser Ausgabe der “Hochzeitssuppe”, kochtechnisch durchaus eine mehrere Stunden währende Grenzerfahrung die am Ende aber Sinn macht und Glückseligkeit löffeln lässt.

www.effilee.de

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Guerilla Kombüse: Anatolia Izakaya – ein unglaubliches Crossover in 13 Gängen