Fundstück der Woche: “Davor steh ich mit meinem Namen” – Der Herr Hipp und der Döner

(Foto: Bildschirmfoto)

Mustafa´s Kebap (“hier wirst Du gekümmert!”) aus Kreuzberg fiel internetaffinen Döner-Aficionados schon vor Jahren auf: die äusserst gelungene Wimmelbild-Homepage (“hast Du großen Büylschirm, siehst Du mehr.”) macht auch heute immer wieder großen Spaß. Gemeinsam mit der Werbeagentur DOJO gelang jetzt ein schönes Stück – ein Kino-Spot für den Gemüse-Döner, angelehnt an die klassische Babynahrungs-TV-Werbung der Firma Hipp:

“Davor steh ich mit meinem Namen”, das erleben seitdem auch viele Berliner beim Schlangestehen vor Mustafa´s am Mehringdamm 32. Und es kommt noch besser: gestern hat sich Babykost-Geschäfstführer Claus Hipp, per Brief bei den Mustafa´s gemeldet.

Hipp, der sich, beruflich wie privat, für ethisch-ökolögisches Handeln einsetzt und unter dem Namen Nikolaus Hipp ein anerkannter und vielfach ausgezeichneter, bildender Künstler ist, beweist mit seinem Brief auch Humor-Verständnis:

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Vietnam! – eine kulinarische Reise (2): Straßenküche in Ho Chi Minh Stadt (Saigon) und ein Meeresfrüchte-Essen bei den Fischern von Phu Quoc