Gelesen: “London für Helden-The Ale Trail” von Matthias Politycki

london-fuer-helden-gross

Bei meinem London-Besuch im vergangenen Jahr, erhielt ich auch eine ausführliche Einführung in die britische Bierkultur, selbst für den furchtlosen und trinkfesten Laien eine durchaus fordernde Angelegenheit. Gleich den ersten zimmerwarmen Humpen wollte ich reklamieren, erfuhr gottlob noch rechtzeitig und zu meiner großen Bestürzung, dass diese Trinktemperatur durchaus gewollt sei, sogar Tradition habe. Ja dann. Drei Gläser später hing ich für den Rest der Nacht verschämt an der Importbierflasche.

Matthias Politycki hat nicht so schnell aufgegeben, der „größte lebende Sprachkulinariker unter den deutschen Dichtern” (Die Welt), lebte für ein Vierteljahr als writer-in-residence in London und nutzte die Gelegenheit um sich, eine lange Nacht lang, ausführlich mit dem Ale zu beschäftigen. Die Erlebnisse und Erkenntnisse dieser Tour de force durch knapp 30 Pubs und einen Gläserwald liegen seit heute als Buch vor: London für Helden-The Ale Trail ist im Hoffmann und Campe Verlag erschienen und ein großes Vergnügen, ich habe das Buch in einem Zug geleert gelesen.

Selbstreflektiv und hinreißend komisch gerät die Expedition in Versform, rasant und mit Rhythmus wird in knappen Sätzen treffend viel erzählt, der Lyriker Politycki ist in Hochform. Im Laufe der Nacht setzt nicht nur der Alkohol dem Ich-Erzähler und seinem Trinkkumpanen zu, neben der Bierkultur wird auch das Pub-Leben mit German-Bashing, Toiletten-Poesie und Ale-befeuerten Handgreiflichkeiten besichtigt und durchlebt. Erhellendes zu allen Themenkreisen findet sich in den unverzichtbaren Fußnoten zum Haupttext. Für Unerschrockene gibt es zudem einen Stadtplan, in dem alle besuchten Pubs verzeichnet sind.

Am allermeisten zu Danken ist dem Autor aber für den Mut, gründlich auszusprechen, was es längst auszusprechen galt: in London für Helden, erfahren wir die Wahrheit über Britenbier- von einem, der wirklich jedes Pint ausgetrunken hat.

Links:

London für Helden im Hoffmann und Campe Verlag

Leseprobe auf der Seite des Autors

Hörprobe auf der Seite des Autors, das Hörbuch (Verlag Antje Kunstmann) liest Peter Lohmeyer!

London für Helden
The Ale Trail

von Matthias Politycki
ISBN: 978-3-455-40323-7
Seiten: 96, Pappband
18,00 EUR (D)
18,50 EUR (A)
28,90 SFR (CH)
Erschienen am: 26. Februar 2011 in Hamburg

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Die klitezkleine Jahresauftakt-Tour 2019