Wasser!Marsch-Lauf für alle mit Viva con Agua

Am 30.04.2008 sind sie in Hamburg gestartet, die sieben Wasserläufer der Hamburger Initiative “Viva con Agua”, die sich für die Verbesserung der Trinkwassersituation in Entwicklungsländern einsetzt. Bis 7.06.2008 pilgern die sieben VcA-Aktivisten 852 km zu Fuß von Hamburg zum Eröffnungsspiel der Euro 2008 in Basel.

Die Idee des WASSER!MARSCH:
39 Tage werden die “Wasserläufer” mit einem kongolesischen Lastenfahrrad, dem Tshukudu, durch Deutschland wandern. Alle Menschen sind herzlich dazu eingeladen, Viva con Agua auf dem Weg zu einem besseren globalen Wasser-Bewusstsein in Europa, sowie zur Umsetzung konkreter Trinkwasserprojekte in Afrika und Lateinamerika zu begleiten.

Jeder kann mitmachen! Wer mitlaufen möchte und/oder die Läufer auf dem WASSER!MARSCH unterstützen will erfährt alles über Wegstrecken und Etappenstarts auf der Internetseite von Viva con Agua die mit dieser einmaligen Aktion ein breites Bündnis aus Sport, Musik, Gesellschaft, Politik und Kunst bündelt. Die Wasserläufer werden Paten aus der deutschen und internationalen Fußballlandschaft haben. Kevin Kuranyi ist der erste WASSER!MARSCH Pate!

Es gibt viele Aktionen wie Konzerte von Wir sind Helden und Fettes Brot und Fußballturniere mit prominenten Unterstützern wie Sasha, Elton und Afrob.
Zudem bringt Viva con Agua zusammen mit Deluxe Records einen eigenen Soundtrack zur Wanderung heraus.

Alle Infos, Veranstaltungs- und Konzert-Termine rund um Wasser!Marsch, sowie ein Tourtagebuch der
Läufer findet sich auf:

http://www.vivaconagua.org/

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Kagoshima & Miyazaki – eine Reise zum Handwerk in der japanischen Küche (1)