Das 29. Schleswig-Holstein Gourmetfestival hat begonnen – persönliche Empfehlungen aus dem Programm

PicMonkey Collage1 (Im Uhrzeigersinn: Thomas Merkle, Sarah Henke, Kenneth Hansen (l.))

Lassen Sie sich nicht täuschen, von der eher konservativ-schlichten, aber funktionellen Seite des Schleswig-Holsteiner Gourmet Festivals – das Festival bietet auch im 29. Jahr wieder einen prominent besetzten Reigen kulinarischer Menüabende auf höchstem Niveau, in einigen der schönsten Restaurationen im Norden. Der Clou: die Abende lassen sich immer auch als Genuss-Arrangements mit Übernachtungen(en) buchen – für die kleine Auszeit vom Alltag.

Insgesamt 33 Genussabende gibt es in diesem Jahr, vom 26.10. bis zum 27.02. zum Auftakt am vergangenen Wochenende gab Meisterkoch-Legende Harald Wohlfahrt ein Gastspiel im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand.

Jetzt geht es weiter und los, ein paar persönliche Highlights aus dem Programm möchte ich besonders empfehlen:

Rolf_Fliegauf_60P(Rolf Fliegauf)

– Rolf Fliegauf im ambassador hotel & spa
Der kulinarische Denker kocht fantastisch, ich bin absoluter Fan. Rolf Fliegauf begeisterte mich beim Budersand Gourmet Festival nachhaltig, mein Bericht von damals findet sich hier. Fliegauf, der schon im „Noma“ und „The Fat Duck“ am Herd stand, kocht heute in der Schweiz groß auf, jetzt kann man den Zweit Sterne Koch endlich mal wieder auch hier erleben.

PicMonkey Collage2 (Kenneth Hansen, Thomas Merkle)

– Thomas Merkle im Seeblick Genuss und Spa Ressort auf Arum
Thomas Merkle durfte ich in seiner Funktion als Teamchef der Deutschen Mannschaft beim Native Cooking Award 2014 in Knuthenlund, Dänemark kennen lernen. In Merkles Rebstock in Endingen am Kaiserstuhl kocht Merkle seine mit einem Stern und 17 Gault Millau-Punkten ausgezeichnete Küche. Merkle ist ein Meister der Aromen- und Gewürzküche auf regionaler Basis. Klasse, das mal im hohen Norden erleben und genießen zu können. Nicole und Gunnar Hesse von Seeblick Genuss und Spa Ressort sind die herzlichen Gastgeber und Amrum sowieso wunderschön! Die perfekte Symbiose aus Ambiente, Gastfreundschaft und ausgezeichneter Küche.

– Kenneth Hansen im Hotel Cap Poloni
Kenneth Hansen gehört zu den besten Köchen Dänemarks und zu den spannensten Vertretern der „Nordischen Küche“.

PicMonkey Collage3 (Sarah Henke, Maria Groß)

Ein kleiner Ausschnitt aus einem großartigen Programm, das auch mit vielen lokalen Größen zu begeistern weiß, Johannes King aus Sylt wird im Ringhotel Landhaus Gardels am Herd stehen, Thomas Martin (Hotel Jacob) und Christoph Rüffer (Haerlin) aus Hamburg werden als Gastköche auftreten und kochen. Prominent besetzt auch der Reigen der Köchinnen: Sarah Henke, die ich während eines Weinseminars im vergangenen Jahr persönlich kennenlernen durfte, präsentiert ihre spannende euro-asiatische Sterneküche im Park Hotel Ahrensburg und in der wunderbaren Gutsküche im Alstertal bei Hamburg, empfängt Gastgeber und Koch Matthias Gfrörer die Sterneköchin Maria Groß – auch ein spannender Abend der sich lohnen dürfte.

Und das ist längst nicht alles. Alle KöchInnen, GastgeberInnen und Arrangements finden sich unter:

www.gourmetfestival.de/mitgliedshaeuser

Erfahrungsgemäß sind die Arrangements immer sehr schnell ausverkauft, es lohnt vorausschauend zu planen. So wird der Winter ein Genuss!

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Japan Reise (4): Wagyu Beef, ein göttlicher Eintopf und ein unvergessliches Shushi-Menü vom Meister