61. Berlinale 2011 Kulinarisches Kino “Give Food a Chance” – Alle Trailer!

Kulinarisches_Kino_2011

„Geben wir der Nahrung die Chance, wieder Mittelpunkt des Lebens zu werden, und nicht dem als Lebensmittel getarnten Giftmüll… Nahrung verbindet Menschen miteinander und mit der Umwelt. Die Küche ist auch ein Gradmesser der Kultur eines Landes.“
(Berlinale Festivaldirektor Dieter Kosslick)

Heute starten die 61. Internationalen Filmfestspiele in Berlin und es ist dem langjährigen Festivaldirektor Dieter Kosslick zu verdanken, dass es auch in diesem Jahr wieder, und zum insgesamt fünften Mal, das Sonderprogramm Kulinarisches Kino geben wird.

Give Food a Chance lautet das Motto in diesem Jahr, alle Filme zum Thema zeigt das Kino im Martin Gropius Bau während des Festivals. Festivalbesucher genießen jeweils nach den Veranstaltungen im benachbarten Spiegelzeltrestaurant Gropius Mirror die von den Filmen inspirierte Küche Berliner Spitzenköche wie Sonja Frühsammer, Thomas Kammeier, Tim Raue, Michael Kempf und Michael Hoffmann genießen.

Das komplette Programm des kulinarischen Kinos (mit den Menüs der Köchen!) kann hier als pdf geladen werden:

Programm Kulinarisches Kino 2011, PDF (1739 KB)

Eine Fleißarbeit besonderer Art präsentiert die Redaktion der Zeitschrift essen&trinken, die online die Trailer aller Filme zum Ansehen zusammengestellt hat:

Alle Filmtrailer zum 5. Kulinarischen Kino 2011 auf essen-und-trinken.de

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed
Weitere Beiträge
Revisited: zu Gast bei Anton Schmaus im Storstad, Regensburg