simple & clever cooking – was Dich im neuen Kochbuch erwartet

Weniger ist mehr! Der einfachste Paul aller Zeiten feiert eine mimialistische Küche - mit reichlich Geschmack!

Wie es zu diesem Buch kam

Bei diesem Kochbuch haben wir in Teamarbeit einmal alles anders gemacht: neue Bildsprache, Graphik ohne Grenzen, alle im Team waren von Anfang an und bei jedem Schritt dabei. Keine Denkverbote, disziplinübergreifende Zusammenarbeit  – und alle mal raus aus der gemütlichen Comfort-Zone. Mit Rezepten, die die Kunst des Weglassens feiern, dabei aber mit Wumms und #geschmackes überzeugen.

Team simple & clever im foodlab Hamburg, v.l.n.r.: Meike Graf (Prop Styling), Vivi D’Angelo (Fotografie), Sarah Hartel (Assistenz), Stevan Paul (Autor, Foodstyling)

In guter Tradition findest Du hier den Vorabdruck des Vorwortes  – zuvor aber mein Dank an das Dream-Team dieses Buches:

  • Fotografin Vivi D’Angelo, Prop Stylistin Meike Graf, Ana Inakova und Clara Berlinski vom Designstudio sirene.studio in Wien prägten dieses Buch mit ihrer Kreativität maßgeblich. In der Küche assistierte mir Sarah Hartel.
  • Else Rieger sorgte im Lektorat neuerlich dafür, das ein gutes Buch noch besser wird!
  • Riesendank auch an Programmleiterin Stefanie Neuhart und das gesamte Team im Brandstätter Verlag die (wieder mal) neue Wege wagen, mitgestalten und mitdenken.

Ganz besonders war auch der Ort der Fotoproduktion: anstelle eines Fotostudios bespielten wir während zweier Shutdowns das komplette foodlab Hamburg – die kulinarische Kreativ- und Ideenschmiede für Food-Startups war insgesamt drei Wochen lang unser Spielplatz! Dabei enstand ein ganz eigener Look, der die Philosophie des Buches auch visuell spiegelt.

Was Dich in diesem Buch erwartet

Antipasti-Pasta-Party aus simple & clever cooking

Die Entdeckung der Einfachheit

Willkommen zum „einfachsten Paul“ aller Zeiten. Mein neues Kochbuch feiert die Kunst des Weglassens, das Glück der Konzentration auf wenige Zutaten – mit viel Geschmack und inspirierenden Ideen für deine Küche!

Mikro-Rezeptideen für den schnellen Einstiege – hier am Beispiel Tomate

Eine Anstiftung zum Kochen

Jeder Mensch kann kochen. Eine gute Tomate, ein bisschen Salz. Das ist schon Kochen! In Kombination mit einer Prise Kreativität wird daraus schnell ein Lieblingsteller.

Weil alle kochen können

Der Einstieg ins Buch gelingt über jeder Seite und mit jedem Wissens- und Kenntnisstand. Hier kannst du ohne jede Erfahrung einfach und individuell loskochen. Oder du verfeinerst deine Küchen-Kompetenz mit neuen Würzungen, Tricks und Hacks aus meiner Küchenwerkstatt.

Fujoh!  – Fried Rice!

Weniger ist mehr

Alle Rezepte gelingen mit Zutaten, die überall zu kaufen sind, und du brauchst auch keine Spezialgerätschaften. So leicht ist das. Viele Rezepte im Buch sind dazu so einfach und übersichtlich, dass sie sich beinahe intuitiv zubereiten lassen. Es sind die kleinen Details, die aus einem Mikrorezept ein Lieblingsrezept machen.

Einmal die 16 mit Feta und Scharf!

Grüne Vielfalt – weltweit

Im großen Hauptteil findest Du Rezepte und Ideen, die die Vielseitigkeit der modernen Gemüseküche feiern: mit bunten Veggie-Bowls, Klassikern der Streetfood-Kultur, Pasta-Variationen, duftenden Reisgerichten und Lieblingsrezepten aus aller Welt. Natürlich vegetarisch!

Super-Bolo ohne Bullen!

Mach es zu deinem Rezept

Kochanleitungen sind im Grunde nur Vorschläge und variabel. Zu jedem Rezept gibt es deshalb individuelle Würzvarianten und clevere Kombinationsmöglichkeiten für dich. Weil du am besten weißt, was dir schmeckt!

Ein Grundrezept, tausend (auch saisonale) Möglichkeiten: “Das beste Dessert der Welt” aus simple & clever cooking

Ganz groß: das Kleingedruckte!

Du kannst einfach loskochen. Darüber hinaus bietet dir das Buch eine Fülle an Küchenwissen und Tricks, kurzgefasst und auf den Punkt erklärt. Für eine entspannte Zeit in deiner Küche und richtig gutes Essen auch im Alltag.

Gamechanging: meine Umamipaste! Und überhaupt…

Geschmacksverstärkung – pimp your dish!

Im Buch finden sich allerlei Ideen für mehr Geschmack und Wumms in deiner Küche. Viele der Würzpasten, Öle und Knusper-Salze lassen sich vorbereiten und halten lang. So hast du die natürliche Geschmacksverstärkung immer zur Hand. Just add vegetables.

Ein gutes Beispiel dafür wie aus einer Idee (Rettich mit Sushi-Ingwer als Salat) in Kombination mit einer kreativ-sorgfältigen Anrichteweise, ein bildschöner Hinkucker wird.

Cook like a Chef

Foodpairing, Aromenspiel, Mundgefühl und Toppings – smarte Basics aus der Profi-Küche machen aus einem guten Gericht eine Attraktion. Mit der Werkzeugkiste der Aromen gelingt es, Spannung und Harmonie zu erzeugen. Und eindrucksvolles Anrichten ist eigentlich auch ganz einfach.

Intelligente Küchenorganisation

Nicht zuletzt zeige ich dir, wie du schlanker wirtschaften und nachhaltig Ordnung in der Küche schaffen kannst. Das spart Nerven und Geld. Auch, weil du nichts mehr wegwerfen musst. Mit smarten Leftover-Ideen wird aus Resten ein Neuanfang!

Weil Kochen Freiheit ist

Nur, wer selbst kochen kann, ist wirklich selbstbestimmt in der Entscheidung für oder gegen ein Produkt, kann Qualitäten erkennen und wertschätzen.

Zu wissen, „was drin ist“, zu wissen, was dir guttut und schmeckt, das ist Freiheit. Ein großes Glück, das nicht erst am Esstisch beginnt – sondern schon beim Kochen selbst.

 

Simple & Clever Cooking - jetzt erhältlich!

Simple & Clever Cooking – ist jetzt überall wo es gute Bücher gibt erhältlich – ein individuell handsignieres Exemplar kannst Du jetzt direkt über meinen Autorenshop bestellen.

Viel Freude bei der (Wieder-)Entdeckung deiner Küche wünsche ich dir!

Weitere Beiträge
Mit Abstand große Kulinarik genießen: das 34. Schleswig-Holstein Gourmet Festival (27. September 2020- März 2021)